PD-Meissen

Der PD "Pillnitz" , gebaut 1886, ist das Schwesterschiff des PD "Meissen". Als Salondampfer verfügt er übergemütliche und mit viel Liebe zum Detail rekonstruierte Salons.

 

Technische Daten

Baujahr / Bauwerft 1886 /Dresden Blasewitz
Länge des Schiffes 65,7 m
Schaufelräder Patenträder 3 m Durchmesser mit je 11 beweglichen Stahlschaufeln
Breite über die Radkästen 11,2 m
Maschine oszillierende Zweizylinder-Verbunddampfmaschine mit Einspritzkondensation
Leistung 230 PS
Kessel 2-Flammrohr-Zylinderkessel
Betriebsstoff / Verbrauch Heizöl extra leicht / ca. 100-120 l/h
Geschwindigkeit stromaufwärts: ca. 8 km/h
stromabwärts: ca. 12 km/h
Tiefgang (leer) 80 cm
Besatzung Schiffsführer, 2 Matrosen, Dampfmaschinist

Plätze:

Gesamt: 254 | Innen: 124 (Tischplätze) | Außen: 130 (davon überdacht: 130)
Hauptdeck:
Vorderdecksalon: 18 | Hinterdecksalon: 24
Unterdeck:
Bordrestaurant: 52 | Bistro: 30 | Bar: 12

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.
Go to top